fbsn Peter Pan – Krokodil krabbelt in die vierte Saison

Ein Krokodil krabbelt quer durch Deutschland

Es ist nun die vierte Saison in der ‘unser’ Krokodil auf die Bühne krabbelt!

Peter Pan war das Stück welches 2008 an der Freilichtbühne Schloß Neuhaus das Krokodil zum leben erweckte.

Am Anfang sah es noch wenig nach Krokodil aus…


Doch dann war es ein schön gefährliches Krokodil


Weitere Bilder von seinem Auftreten gibt es in der Galerie der Freilichtbühne Schloß Neuhaus…

© by fbsn

Das war sein erstes Jahr.
Es verließ uns, da wir es leider nicht weiter Füttern konnten und wanderte zur Freilichtbühne Herdringen dort war es ein bisschen Fotosheu – aber die Videocam hat es doch erwischt und am ende des Trailers ist es kurz zu sehen 😉
Es ging ihm wohl ganz gut – am 15.08.2009 haben wir (die fbsn) unser Kroko bzw. Herdringen besucht:

??? hat hier jemand Bilder??

nach dem Jahr in Herdringen ist es weiter gezogen um neue Welten kennenzulernen – in Börkendorf hat es dann sein drittes Lebensjahr (das Jahr 2010) bei Peter Pan und Captian Hook verbracht. Im Bild der Applausordnung ist es rechts im Hintergrund Teilweise zu sehen.

Nun ist es abermals weiter gezogen und treibt dieses Jahr sein Unwesen bei Peter Pan auf den Festspielen Tecklenburg. (Fotogalerie Seite 3 & 4)

Bleibt spannend wo es nach dieser Saison hin zieht 🙂
Wir wünschen Ihm noch ein langes Leben! 😉

2 replies on “fbsn Peter Pan – Krokodil krabbelt in die vierte Saison”

  1. Ist euer Krokodil noch auf Reisen? Wir woollen 2015 PETER PAN spielen und würden uns sehr über die Mitwirkung von eurem Krododil freuen. Wer kann mir denn den Kontakt zu seinem Manager herstellen?
    Olli

    1. Hi Olli,

      sorry – hab den komentar erst jetzt gelesen.
      aktuell weiß ich leider nicht wo das Krokodil ist oder ob es noch lebt…
      schau doch einfach mal auf der Freilichtbühnenverbandseite nach ob einer der bühnen letztes jahr gespielt hat..
      oder frag direkt bei der bühne nach wo ich es das letzte mal gesehen habe..

      viel Erfolg!

      Stefan

Comments are closed.