Hüter des Lichts

Gegrüßt seist du mein Freund,
ich lade dich ein –
für einen Moment –
lasse dich verzaubern
von der Magie der Fantasie –
aus ferner Zeit und Welt –
bin ich hier her gereist –
und möchte dir gerne Berichten –
was ich erlebt auf meiner letzten Reise…

Mann in weißem Umhang mit Wanderstab in der Hand

am Sa 03.11.2018 & So 04.11.2018  ist in Nürnberg die Hack&Make 🙂
dort werde ich als Hüter des Lichts immer mal wieder durch die Messe-Halle wandern und ab und zu vielleicht kurze Geschichten erzählen..

Durch das ‘freie wandeln’ brauche ich keinen Messestand zu betreuen –
und kann dennoch das gesamt-Konzept sowie auch die einzelnen Projekte zeigen 🙂 ein guter Kompromiss 🙂

Die Einzelnen Teil-Projekte können fast alle hier auf dem Blog oder auf Github gefunden werden. Manche – wie das Amulett – werde ich noch Fokussiert bis zur Messe weiter entwickeln 🙂

Das Selber-Machen umfasst alle Bereich – von der Idee über Design & Konstruktion, sowie auch die Umsetzung & Fertigung.
Dabei wird mit traditionellen Handwerklichen Fähigkeiten (Nähen, Holzbearbeitung), sowie den modernen digitalen Fabrikationssystemen (3D-Design / CAD, Lasercutter und co) gearbeitet.
Auch der gesamte elektronische Aspekt von Schaltungsentwurf und Platinendesign stammt aus eigener Feder.
Fast alle Requisiten und Kostüm-Teile sind als open-source & open-hardware veröffentlicht und können so angepasst und nachgebaut werden.