Heisse Maroni

Manchmal hat man das Gefühl in eine Andere Zeit gereist zu sein –
so ähnlich ging es mir Anfang Oktober als ich auf dem Weg nach Stuttgart in Nürnberg zwischen stopp gemacht habe.
Dort am Königsturm nahe des Hauptbahnhofes gibt es den Herbst und Winter über einen kleinen Maroni Stand.
Als ich diesen gesehen habe, hatte ich einfach das Gefühl in die Geschichte von Otfried Preußlers Kleiner Hexe gereist zu sein 🙂 Mag wohl auch daran liegen das ich in dieser Geschichte schon mal Theater gespielt habe…
schaut einfach selbst – auf den Bildern so wie in Live – die Maroni schmecken echt lecker!
Nürnberg Maronistand
Maroni im Ofen
Maroni Verkäufer am Ofen
Maronistand
Maroni sehr lecker

Scharfe Schafe

Ich war am 3.2.2011 sehr Fotografiewütig 😉
ca 3GB und ca 397 Bilder (zum teil Filmchen)
nun willst Du bestimmt auch was davon sehen?
Ok – ich hab Nachmittags unsere Helgoland-Schafe besucht (ca 20Bilder)-
und musste feststellen –
es ist definitiv schwierig Scharen von scharfen Schafen scharf aufs Bild zu bekommen 😉
Schau dir an was da raus geworden ist:

Schaf mit zwei Lämmern zwei Tage alt
Schaf mit zwei Lämmern zwei Tage alt

aufdringliches Schaf
aufdringliches Schaf

Schaf in scharen
Schaf in scharen

junges Schaf - noch etwas schüchtern
junges Schaf – noch etwas schüchtern

Edelmütiges älteres Schaf
Edelmütiges älteres Schaf

Es war sehr lustig diese ‘Raubtiere’ zu füttern 😉
nur gleichzeitig Fotos machen ist schwierig- weil ich hab halt nur zwei Hände – eine zum Füttern – eine in der ich die Tüte mit den Brötchen halte – hm – und wo soll die Kamera hin?? 🙂

die anderen Fotos waren vom Flug morgens… gibts demnächst..
Ich hab Euch alle Lieb!
Euer Stefan