Tag Archives: Kostüm

Mittelalter Phantasie Umhang & Mantel – Ideen Sammlung

Mittelalter Gewandung / Magier

dies ist eine (Link-) Sammlung von mehr oder weniger zufällige Infos zu Mittelalter/Phantasie Gewandung mit Fokus auf einen Magier Charakter.

Sammlungen

Others

Posts Tagged ‘Halbkreismantel’

Mantel (mit Ärmeln)

Inspirationen

Schnittmuster

Umhang (ohne Ärmel)

Inspirationen

Schnittmuster

Pluderhose

Schnittmuster

einfache Pluderhose
Anpassungen:

  • Länge Hüftknochen-Fußknöchel ca 1m
  • zugabe 20cm = verwendete Stofflänge: 1,2m + 10cm extra + 12cm für cordel = 1,42m Reihenfolge:
  • oben am stoff über die breite 12cm streifen abschneiden (cordel-teil)
  • von außen nach innen falten
  • schritt makieren (von oben XXX cm – als anhaltspunkt eine andere Pluderhose verwendet.)
  • von unten her bis kurz unterm schritt aufschneiden
  • naht oebn als Kappnat ausführen
  • mit einem hosenbein beginnen – und ersten teil der Kappnat hier über den schritt hinweg durchgängig bis zum unteren ende des zweiten hosenbeins nähen.
  • Kappnaht des ersten hosenbeines vollenden
  • Kappnaht des zweiten hosenbeines vollenden
  • oberen saum: einfach knapp umschlagen und mit —– vernähen – dann mit \/\/\/\ versäumen
  • dann von kante aus 6cm mit kreide makieren
  • an beiden seiten seitlich mittig jeweils mit kreide auf außenseite der oberen kante makieren wo später die bändel raus sollen (breite 6cm)
  • dann umschlagen und oberkante auf makierung nähen – seitlich jeweils die 6cm offen lassen –> dadurch entsteht ein schlauch für die kordel
  • hose anprobieren und beinlänge makieren
  • unteren übrigen stoff der beine abschneiden –> bei mir waren es ~9cm
  • bei jedem hosenbein identisch wie beim bund oben einen schlauch nähen –> nur je eine 6cm große öffnung auf der außenseite der beine
  • 2X abgeschnittenen rest stoff wieder auftrennen und auf 6cm breiten streifen kürzen
  • 2X lange außenkanten nach innen einschlagen – dann umfalten – mit einer naht festnähen – dadurch entsteht ein vierlagiges band
  • dieses beiden bänder in die bein-bünde einziehen
  • mit einfachem knote versehen und enden mit ein paar stichen zusammen nähen (dadurch können die bänder nicht rein rutschen.. es ist genug luft um sie noch lose/fest zu ziehen..)
  • rest stück stoff (cordel-teil) halbieren in zwei 6cm breite streifen – wie bei bein-cordeln nach innen umschlagen und vernähen so das zwei 1,4m lange und 1,5cm breite bänder entstehen
  • diese über kreuz in den oberen bund einziehen
  • duch diese ist es leicht möglich den bund oben sauber an den körper umfang anzupassen
  • fertig 🙂

Tasche / Beutel

für 0,5l-1l Mehrwegflache 28x40cm

Stoffe

hier ein paar anbieter – stoff ideen – hab noch keine erfahrungen mit diesen.

stoffe.de blau

Stickerei

open source software ‘Embroidermodder 2’

Brother Stickmaschine N Brother Stickmuster

Fablab Nürnberg Stickerei Fablab Rothenburg Stickerei 1 Fablab Rothenburg Stickerei 2

shop für schnallen und co